Hallo Welt!

„Willkommen bei Blog mich am Arsch! Dies ist der erste Beitrag*. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und jetzt nichts wie ran ans Veröffentlichen!“

Okay.

The legend shall return!

Wie oft geht mir dieses „Leck mich an Arsch!“ durch den Kopf… Grund genug, diese Seite wieder aufleben zu lassen, auch wenn früher vielleicht mehr Ärsche im Mittelpunkt dieses Blogs standen. Und es ist gerade zwei Jahre her, wie eine Recherche ergab, dass hier noch im alten Gewand geblogt wurde. Bevor eine Datenbankumstellung Probleme machte, mit denen ich mich damals nicht befassen wollte.

* neuer Blogmaa-Zeitrechnung

Ein Gedanke zu „Hallo Welt!“

  1. Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.